Sea + Air

Popkultur // Artikel vom 03.10.2013

Eine griechische Folkloretänzerin und ein deutscher Komponist – das sind (durchaus doppeldeutig zu verstehen) Sea + Air.

Mit Daniel Benjamin (Gesang, Gitarre, Schlagzeug) und seiner Ehefrau Eleni (Gesang, Cembalo, Bass, Schlagzeug) haben auch zwei perfekt harmonisierende Multiinstrumentalisten zusammengefunden.

Nach über eine Dekade Songwriting ist seit Mitte September das betörende Debütalbum „My Heart’s Sick Chord“ draußen und vereint Bach’schen Barock mit experimentellem 70er-Pop. Live setzen die beiden noch einen drauf, wenn auf äußerst artistische Weise bis zu zehn Instrumente gleichzeitig im Einsatz sind! Special Guest dieses äußerst empfehlenswerten „Gold Soundz“-Abends: Leif And The Future aus Norwegen. -pat

Do, 3.10., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.