Shalosh

Popkultur // Artikel vom 16.03.2019

Shalosh ist mehr als ein klassisches Klaviertrio.

„It’s not just a band, it’s an idea“, erklären die jungen Israelis, die seit Teenagerjahren befreundet sind. Sie picken sich aus verschiedenen Musikstilen das Beste raus, ohne den eigenen Sound zu verwässern. Da ist viel Jazz mit lyrischen bis groovigen Elementen und starken Impros, aber auch die Energie des Rock, der Feinsinn klassischer Kammermusik und die Tanzbarkeit elektronischer Beats. -er

Sa, 16.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.