Sheik Hassan Dyck

Popkultur // Artikel vom 16.09.2010

Er ist mit Band und Derwischen in göttlicher Mission unterwegs.

Die mystische Sufi-Musik versucht den „Spirit“ erfahrbar zu machen. Die auf alten Weisheiten basierenden Botschaften (auf Arabisch, Sinti, Deutsch und Englisch vorgetragen) werden variiert und improvisiert, das Klangbild vereint meditative Elemente, orientalische Melodiegebung, Rhythmik und Tradition sowie westliche Einflüsse -er

Do, 16.9., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Karlsruhe; So, 19.9., Spitalkirche, Baden-Baden, je 20 Uhr
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL