Shout Out Louds

Popkultur // Artikel vom 25.03.2013

Mit „Optica“ haben die Stockholmer Shout Out Louds pünktlich zum Zehnjährigen eine neues Album raus und starten auch live wieder voll durch.

Der schwedische Fünfer steht auch auf seiner vierten CD für emotionalen bis melancholischen Indie-Rock, getragen von schmachtenden Vocals und üppig instrumentiert mit Streichern, Posaunen, Trompeten und Flöten. Support durch Mighty Oaks. -rw


Mo, 25.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.