Silke Hauck

Popkultur // Artikel vom 30.04.2010

Auf vielfachen Wunsch kommt die Mannheimer Jazz-Pop-Sängerin Silke Hauck nun zu einem etwas anderen „Tanz in den Mai“ erneut in die Lounge.

Und wieder im Trio mit Michael Quast, Flügel und Marko Klotz, Drums. Neben Covers steht das neue Album „Stay For Good“ im Fokus, bei dem Hauck einmal mehr ihre schubladenfreien Vorlieben für alles zwischen Pop, Jazz, Soul und auch R&B auslebt. -rw


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …