Sizarr

Popkultur // Artikel vom 07.02.2013

Das Vanguarde im Tempel landet mit den Landauern Sizarr den nächsten Volltreffer!

Nun ist das Pfälzer Heimatstädtchen von Marc Übel, Philipp Hülsenbeck und Fabian Altstötter nicht eben der Nabel der Popkulturwelt, aber in Zeiten der selbstbestimmten Online-Vermarktung via Youtube und Soundcloud auch kein größeres Hindernis für blutjunge Musiker mit frischen Ideen.

Und weil der im Herbst erschienene Longplayer einlöst, was die Single „Boarding Time“ erwarten lässt – nämlich losgelöst-fortschrittlichen Sound, der Afrobeats, Synthieflächen, World Music und aufregende Gesangsstimme verquickt –, feierte die „Spex“ das Sizarr-Debüt „Psycho Boy Happy“ (Four Music) als eine der besten Platten des zu Ende gehenden Jahres. Sauberer Durchstart! -pat

Fr, 8.2., 21 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …




Abgesagt: New Noise Konzerte

Popkultur // Artikel vom 12.12.2021

Mit dem ausverkauften Gig von Heaven Shall Burn sind New Noise & Them Bones Mitte November wieder ins Konzertgeschäft eingestiegen.

Weiterlesen …




Oddarrang

Popkultur // Artikel vom 11.12.2021

Mit ihrem fünften Album behauptet sich die finnische Supergroup an der Spitze der nordeuropäischen Musiklandschaft.

Weiterlesen …


Rap-, Hip-Hop- & Singer/Songwriter-Contest

Popkultur // Artikel vom 10.12.2021

RapperInnen aus Karlsruhe und Ettlingen, DJs, die Urban Dance School plus die Ausstellung „Graffiti trifft Literatur“ repräsentieren die Hip-Hop-Szene der Region.

Weiterlesen …