Skillz Of Rock

Popkultur // Artikel vom 15.06.2008

Sich "Skillz Of Rock" anzueignen, vorhandene zu verbessern oder verschüttete aufzufrischen, diese Möglichkeit bietet das Jubez während der gleichnamigen Projektwochen.

Konzerte, Workshops, Infoabende, Filme, Vorträge und Fortbildungen stehen für Schüler, Lehrer, Eltern, Nachwuchsbands oder sonstige Neugierige, kurz: alle interessierten Rock Pupilz, auf dem Stundenplan. Über "Jugend und ihre Sounds" informiert das Berliner Projekt Culture On The Road.

Ambitionierte Insider stellen hier ihre Szene vor, Teilnehmer können sich selbst in DJ-ing, Skaten oder Graffiti-Sprühen versuchen (Mo, 16.6. und Di, 17.6., 9 Uhr). Am Mi, 18.6. ab 9.30 Uhr können Pädagogen ihrerseits einmal in der "School Of Rock" für einen Tag die Schulbank drücken. Angeboten werden Workshops zu Popmusik als Unterrichtsangebot in Schulen.

Die beiden letzten Tage, Do, 19.6. und Fr, 20.6., richten sich unter dem Motto „Girls & Music“ ganz speziell an musikalische Mädchen. In einer Band singen, verschiedene Instrumente spielen oder selbst ein Konzert abmischen, das kann Frau oder Fräulein hier auch als Anfängerin mal ausprobieren. Abends treten dann DJanes und All-Girl-Bands auf.

Info und Anmeldung unter Tel.: 0721/935193
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.