Soha

Popkultur // Artikel vom 25.02.2009

Im Prinzip beschreibt der Albumtitel „D’ici et d’ailleurs“ Musik und Künstlerin gleichermaßen gut.

Die Debüt-CD von Soha versinnbildlicht die Wurzeln der in Marseille geborenen Tochter einer algerischen Großfamilie, deren Vorfahren Nomaden waren. Soha lässt sich nicht so einfach in eine kulturelle Schublade stecken.

Ihre Musik, die sie auf Französisch, Spanisch, Englisch und teils sogar in jamaikanischem Kreolisch, Patois, vorträgt, lebt von der ihr innewohnenden Freiheit und Wärme. Soha wandelt zwischen den Kulturen und bringt moderne Chansons, groovigen Hip Hop, anbetungswürdigen Pop und karibisch inspirierte Tanzmusik zusammen. -er


Sa, 28.2., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.tollhaus.de
www.soha.fr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...