Sommersprossen 2019

Popkultur // Artikel vom 26.07.2019

Nach vier Jahren Pause hat Pforzheim 2018 sein „Sommersprossen“-Festival zurückbekommen.

Dieses Mal gehen drei Open-Air-Konzerte im Innenhof des Kulturhauses Osterfeld über die Bühne: Glasperlenspiel (Fr, 26.7., 20 Uhr) haben fürs aktuelle Album „Licht & Schatten“ ihren „Geiles Leben“-Signature-Mix aus Pop und Electro um R’n’B- und Hip-Hop-Einflüsse bereichert. Am Folgeabend kommen Schandmaul (Sa, 27.7.): Die Quasi-Münchner Mittelalterrocker versuchen nach „Traumtänzer“ und „Unendlich“ auch mit dem neuen Studioalbum „Artus“ den Gold-Standard in den deutschen Albumverkaufscharts zu halten.

Für „Poesie und Musik“ sorgt Konstantin Wecker (So, 28.7.) im Trio mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel am Klavier und Ausnahme-Cellistin Fany Kammerlander, die sowohl in der Klassik als auch im Pop zuhause ist. Zusammen vereinen sie Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand in lyrisch-sensiblen Pianostücken, akzentuiert vom zartschmelzenden Klang des Cellos. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Wer bei der Ticketbestellung über www.kulturhaus-osterfeld.de den Vorteils-QR-Code der „Sommersprossen“-Anzeige der INKA-Ausgabe #149 scannt, erhält einen Sonderrabatt. -pat

Fr-So, 26.-28.7., Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …