Sonoc de Las Tunas

Popkultur // Artikel vom 03.10.2011

Kubanische Klangfülle aus der Provinz Las Tunas – dafür steht Sonoc.

Die jungen Musiker haben unter Leitung von Gründer und Bassist Gilberto Portilla ihren ganz eigenen Sound zwischen Tradition und Moderne gefunden.

Der legt sich nicht auf eine Stilrichtung fest, sondern beseelt zwischen Salsa, Merengue, Son, Cha-Cha-Cha, Mambo, Reggaeton oder Rumba bekannte und eigene Kompositionen mit „Sonoridad Cubana“. -pat

Mo, 3.10., 18 Uhr, Kaufmanns Schlachthof, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL