Spielstättenprogrammpreis „Applaus“ 2015 fürs „Vereinsheim“

Popkultur // Artikel vom 14.10.2015

Die Karlsruher Konzertreihe „Das Vereinsheim“ wurde als „kulturell herausragendes Livemusik-Programm“ mit dem Spielstättenprogrammpreis „Applaus“ ausgezeichnet.

Insgesamt gingen im Münchner Muffatwerk am vergangenen Montag 905.000 Euro an die 64 Preisträger aus 14 Bundesländern, zu denen auch David Maier (Gesang), Tommy Baldu (Schlagzeug), Nico Schnepf (Keyboard), Rouven Eller (Sound) und Haegar (Visuals) gehören.

Das 2012 im Kulturzentrum Tempel gezündete Veranstaltungsformat mit wechselnden Gastmusikern findet inzwischen dreimal pro Jahr in Mannheim, Karlsruhe, Frankfurt und Worms statt und ist stets weit im voraus ausverkauft. Nächster Spieltag: Sa, 4.3.2016. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.