Stadt im Glück

Popkultur // Artikel vom 17.05.2012

Künstler Daniel Torz und Achim Bergemann gründeten 2011 Stadt im Glück.

Und versprechen in fünfköpfiger Besetzung die Gemäuer zu rocken, „dass die Lichterketten wackeln und jeder Schwarztee zu spät ist: Wir asphaltieren unsere Träume mit einem Zement aus treibendem Rock, eingängigen Melodien und ehrlichen griffigen Texten“.

Do, 17.5., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …