Steaming Satellites

Popkultur // Artikel vom 20.02.2013

Braucht die Welt eine Band aus dem Bermuda-Dreieck zwischen Mozart, David Bowie und Portugal The Man?

Ganz gleichgültig, ob man diese Frage mit „ja“ oder „nein“ beantwortet, Steaming Satellites sind diese Band. Die Salzburger zocken synthesizergetriebenen Spacerock mit Falsettgesang.

Ihre Referenzliste, auf der sich Touren mit The Builders And The Butchers, Eagle Seagull und Hello Electric genauso finden wie Support Shows für Thin Lizzy, Monster Magnet, Therapy? oder Oceansize, zeugt von ihrer Vielseitigkeit. Steaming Satellites sind eine moderne Alt-Rock-Band, die ihre Vorbilder zu ehren weiß, ohne sich als bloßer Abklatsch zu präsentieren. Schön klingt auch der Support: Hustle And Drone aus Portland/Oregon.

INKA verlost zum Konzert im Substage 2 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Di, 5.3. unterm Stichwort „Alt-Rock modern“. -mex

Sa, 9.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe - präsentiert von INKA

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.