Verschoben: Stefanie Boltz

Popkultur // Artikel vom 17.03.2018

„Man reibt sich die Augen: Enormes Ausdrucksvermögen. Ideenreiche Improvisationsgabe“ konstatierte die Presse.

Mit „The Door“ öffnet die Münchner Sängerin Stefanie Boltz Tür und Tor für die unterschiedlichsten Stile. Auf ihrem Album steht Rockiges neben federleichtem Pop, Sphärisches neben erdigem Blues. -er

Sa, 17.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe !!!verschoben auf 6.10.!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.