Subkultura@Bottich

Popkultur // Artikel vom 14.02.2013

Im Pforzheimer Kellerclub unter dem Rathaus ist die Subkultura zuhause.

Und das Programm der Konzertgruppe geht weiter mit der Deutschpunk-Pogo-Party von Fahnenflucht, The Lennons aus der Goldstadt und den nicht weniger altgedienten Münchnern Lustfinger (Fr, 15.2.).

„A Night Of Psychobilly“ veranstalten The Frogs, The Devil ’n’ Us und The Howling Wolfmen (Sa, 16.2.). Und wenn der Freundeskreis Ein Herz für Deutschland seine jährliche Mahnwache zur Bombardierung Pforzheims abhalten will, heißt es diesmal: „Love Music – Hate Fascism“ (Sa, 23.2.). Es spielen die Stage Bottles, die Kollaborations-Combo El Bosso Meets The Skadiolas (alle Ska-Punk) sowie Wärters Schlechte (Streetpunk).

Dann sind mit The Fuzztones (Fr, 8.3.) um Gitarrist Rudi Protrudi die US-Legenden des Garage Rock am Start. Support von vor Ort: The Pancakes. Beginn ist jeweils 22 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.