Sue Foley

Popkultur // Artikel vom 07.05.2019

Das aktuelle Album heißt zwar „The Ice Queen“, Sue Foley gibt darauf aber noch lange nicht die Eisprinzessin.

Die äußerst produktive Sängerin und Gitarristin macht hier das, was sie schon seit Anfang der 90er Jahre macht: Sie spielt Blues. Und wie! Kein Wunder, dass die Kanadierin mit der Charakterstimme schon mit den Fabulous Thunderbirds, Jimmie Vaughan und Billy Gibbons von ZZ Top zusammengearbeitet hat und mit Größen wie BB King, Buddy Guy und Tom Petty auf der Bühne gestanden ist. Das letzte Gastspiel mit dem „Blues Caravan“ ist ewig her (2007). Wer weiß, wann sie das nächste Mal nach Karlsruhe kommt… -er

Di, 7.5., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.