Summer Saturday Sessions@Scruffy’s

Popkultur // Artikel vom 15.07.2017

Mike Cann

Die irisch tönenden „Sunday Sessions“ (16 Uhr) im Scruffy’s bekommen Zuwachs.

Mike Cann tritt in die Entertainer-Fußstapfen seines Vater Max, der als Gründungsmitglied der Seán Treacy Band bereits in früheren Tagen durch die Bars und Pubs der Region getingelt ist, und spielt bis Ende August jeden Samstagabend bei den wöchentlichen „Summer Saturday Sessions“ (19.30 Uhr) auf der Akustikgitarre ein Programm aus Covers und eigenen Songs, klassischem Rock und modernem Pop-Rock.

Der Dienstag gehört traditionell Kiwi Keith Hawkins & Company (19 Uhr), und auch sonst ist der Irish Pub von Paul „Scruffy“ Burke immer wieder für empfehlenswerte Livemusik zu haben: Einen KA-Abstecher aus der Bretagne macht die Celtic-Folk-Punk-Familienbande Sons Of O’Flaherty (Fr, 1.9., 20 Uhr), dann schaut das als Hussy Hicks (So, 3.9., 19 Uhr) bekannte australische Female-Folk-Blues-Country-Duo Julz Parker und Leesa Gentz wieder mal in der Karl­straße vorbei. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...