Sun Ra Arkestra

Popkultur // Artikel vom 24.05.2014

Unglaublich, aber wahr: Das Sun Ra Arkestra im Café Central!

Das legendäre Orkestra, das Stücke aus Musikstilen vom schwärzesten Blues bis zu Freejazz und Cosmic Jazz spielt, wird seit dem Tod des Meisters 1993 von Marshall Allen geleitet und ist in seiner historischen Bedeutung an die Seite der großen Bigbands von Duke Ellington oder Count Basie zu stellen.

Der in diesem Jahr 90-jährige Allen wird seinen Geburtag auf der Bühne in Weinheim feiern. Weitere Tipps für Konzerte des Café Central sind am 28.5. die Post-Punks Die Nerven, am 7.6. Wallis Bird (Seebühne Luisenpark, Mannheim), am 8.6. Motorpsycho in der Halle 02 und am 13.6. die Punklegende Exploited. -rw

Sa, 24.5., 20 Uhr, Café Central, Weinheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.