Sunshine Reggae Festival 2017

Popkultur // Artikel vom 11.05.2017

Zehn Hektar Gelände mit 600 Meter Badestrand bilden die ideale Location für eines der ersten Open-Air-Festivals 2017.

Das „Sunshine Reggae Festival“ in Lauterbourg im Elsass, präsentiert von einem lokalen Kulturverein, bietet jede Menge internationale wie nationale Reggae- und Dub-Acts.

Am Am Start sind z.B. The Twinkle Brothers, Black Prophet, Vitamin X, Joe Pilgrim & The Ligerians, Dan Bawakaz, Selecta Antwan, Mama Sun System, Djidjolé und Zion'Sound. Das weitläufige Gelände direkt am Badesee bietet Platz für entspanntes Campen, Strand, einen Spielplatz für Kinder, Beachsoccer-Feld, Kletterwand.

Auch wird kulinarisches aus aller Welt angeboten. Familienfreundlich ist es obendrein: Camping, Parken sowie freier Eintritt (in Begleitung Erwachsener) für bis zu Zwölfjährige sind im Eintrittpreis inbegriffen. –rw

Fr, 11.5., 18 Uhr; Sa, 12.5.; So, 13.5, 14 Uhr, Lauterbourg, Camping/Badesee

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.