Swinging Sunday

Popkultur // Artikel vom 09.02.2008

Ein Bandname, der's trifft. Denn Chameleon wandeln zwischen Dinner-Jazz und in Soul, Funk oder Latino-Pop gewandeter Party-Musik.

In der ehemaligen Schlachthofkneipe startet man nun einen Testballon, der im Erfolgsfalle zur festen Einrichtung werden soll. Das Konzept des "Swinging Sunday": Zu Hauptgang und nachmittäglichem Kaffee serviert gegen geringen Rhythmuszuschlag mit Chameleon eine Band, deren Besetzung ebenso flexibel ist wie ihr Repertoire.

Diesmal stehen neben Steffen Dix (Trompete)  Eva Letticia (Gesang), Michael Anthony (Percussion), Matthias Debus (Bass) und James Simpson (Schlagzeug) auf den Brettern. Das wird wieder schön bunt! -pat

So, 10.2., 12 Uhr, Restaurant Kaldaune, Reservierungen unter 0721/6649000
www.kaldaune.de
www.steffendix.de
www.simpsonsound.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …