Tankus The Henge

Popkultur // Artikel vom 10.03.2019

Tankus The Henge (Foto: Mark Pickthall)

Wer Tankus The Henge einmal mit ihrer schwitzigen, überdrehten, musikalisch mitreißenden Show gesehen hat, ist oft Fan auf Lebenszeit.

„Diese Songs werden euch zum Weinen, Lachen, Tanzen und Singen bringen. Ja, vielleicht sogar dazu eine Revolution vom Zaun zu brechen!“, schreibt einer, der das Spektakel der dauertourenden Londoner um Jaz Delorean schon durch hat. Das aktuelle Album „I Crave Affection Baby, But Not When I Drive“ ist genauso ein Knaller wie die Vorgänger und wirkt wie ein wilder Ritt auf einer Rock’n’Roll-Achterbahn, in der Tom Waits genauso mitfahren darf wie Gypsy-Könige und Mucker aus New Orleans. -er

So, 10.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2019

Zum 50. Jubiläum des Jazzclubs Karlsruhe gestalten die Macher ein spannendes und buntes Festival.





Popkultur // Tagestipp vom 13.10.2019

Für sein Kinderlieder-Trio setzt sich „Across The Border“- und „Ahead To The Sea“-Sänger Jochen Kröner den Seeräuberhut auf und bespaßt Drei- bis Zehnjährige, Eltern und alle anderen Zuhörer zwischen Kita und Kneipe mit Punk-, Reggae-, Ska-, Chanson- und Folk-beeinflussten Mitsingstücken.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Geht’s im Ländle um starke Stimmen, kommt man an der Stuttgarter Jazz- und Soul-Sängerin Fola Dada nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Hardcore-Punk, Crust oder Grind steht beim zweiten „Distival“ im P8 auf dem Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Die im britischen Punk der 70er verwurzelten Argentinier tragen ihre Herkunft schon im Namen.