Teitur Magnússon & Kraftigalli

Popkultur // Artikel vom 28.02.2020

Quasi jeder zweite Isländer nennt eines seiner Genrepuzzle-Alben sein Eigen.

Psychedelia, Folk, Indie-Pop – für welche Art Musik Teitur Magnússon die zahlreichen Goldenen Schallplatten (die es im Inselstaat zugegeben schon ab 5.000 Exemplaren gibt) bekommen hat, ist kaum in Schlagworte zu fassen.

Außerdem präsentiert Multiinstrumentalist Arnljótur Sigurðsson aus Reykjavík sein bassgetriebenes Elektro-Soloprojekt Kraftgalli, das Funk, Disco, Samba und Rock’n’Roll unters Brennglas nimmt. -pat

Fr, 28.2., 20 Uhr, Nun, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL