Teitur Magnússon & Kraftigalli

Popkultur // Artikel vom 28.02.2020

Teitur Magnússon

Quasi jeder zweite Isländer nennt eines seiner Genrepuzzle-Alben sein Eigen.

Psychedelia, Folk, Indie-Pop – für welche Art Musik Teitur Magnússon die zahlreichen Goldenen Schallplatten (die es im Inselstaat zugegeben schon ab 5.000 Exemplaren gibt) bekommen hat, ist kaum in Schlagworte zu fassen.

Außerdem präsentiert Multiinstrumentalist Arnljótur Sigurðsson aus Reykjavík sein bassgetriebenes Elektro-Soloprojekt Kraftgalli, das Funk, Disco, Samba und Rock’n’Roll unters Brennglas nimmt. -pat

Fr, 28.2., 20 Uhr, Nun, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.