Teresa Bergman

Popkultur // Artikel vom 22.10.2020

Teresa Bergman (Foto: Paul Green)

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.

Ihr typischer Bergman-Groove mit Mut zu stilistischen Kontrasten wird gekrönt durch eine unglaublich wandlungsfähige Stimme, für die sie der „Soundscout“ von Deutschlandfunk Kultur schon 2015 als das größte Talent des Jahres gefeiert hat. Aktuell tourt sie mit ihrem Zweitwerk „Apart“.

INKA verlost zum Konzert im Kulturzentrum Tempel zwei Exemplare der CD. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Apart“ bis Do, 22.10. -pat

Do, 22.10., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.