The Adicts

Popkultur // Artikel vom 22.05.2015

Als „am längsten existierende Punkband mit Original-Line-up“ bezichtigen sie sich selbst.

1975 gegründet, benennen Keith „Monkey“ Warren (Gesang), Pete Dee Davison (Gitarre), Mel Ellis (Bass) und Michael „Kid Dee“ Davison (Schlagzeug) unter dem bleibenden Eindruck von Kubricks „Clockwork Orange“ das Quartett von The Afterbirth in The Adicts um und übernehmen auch gleich die schwarz-weiß-geschminkten Gesichter der Gang um Tunichtgut Alex.

Klassischer und kultiger geht Punkrock nicht – also hin da! Und an einem derart historischen Abend zieht es auch den Hackerei-Chef auf die Bühne: Plüschi trommelt mit seinem Züri-Punk-Trio Fondükotze, die Afterparty schmeißt dann DJ M. Oisel (HC/Punk). -pat

Fr, 22.5., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...