The Bellrays & Fliehende Stürme

Popkultur // Artikel vom 05.07.2017

The Bellrays

„Blues is the teacher, Punk is the preacher“!

Nach diesem Wahlspruch gehen die Bellrays (Mi, 5.7., 21 Uhr) auch bei ihrem dritten Besuch in der Alten Hackerei zu Werke. Würde sich das Quartett aus L.A. aufs Instrumentale beschränken, sie zählten zu den besten Garage-Bands der letzten 20 Jahre. Wird aber noch viel besser: Denn mit Frontröhre Lisa Kekaula erschaffen Robert Vennum (Gitarre), Justin Andres (Bass) und Craig Waters (Schlagzeug) ein wahres Soul-Rock-Monster!

Nach einem Tag Durchschnaufen kommt die 1983 gegründete Stuttgarter Wave-Punk-Band Fliehende Stürme (Fr, 7.7., 22 Uhr), deren depressiver Sound zwischen Joy Division und Dark Wave Einflüsse von Killing Joke, Xmal Deutschland und Bauhaus gar nicht erst verleugnen will. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...