The Booze Bombs

Popkultur // Artikel vom 06.12.2008

Mädels in Petticoats, Jungs mit Pomade im Haar, Oldtimer mit Schwanzflossen vor der Tür und ganz viel good ol’ Rock’n’Roll – das ist Rockabilly, wie er leibt und lebt.

Ganz der Ära der 50er-Jahre haben sich auch The Booze Bombs (drei Jungs und Wildfang Annie Leopardo am Mikro) verschrieben. Seit 2002 am Start, hat das Quartett schon vier US-Touren, zahlreiche Gigs in und um Deutschland und eine CD („Highly Intoxicating“/ Neckar Ton Records) auf dem Konto. -th


Sa, 6.12., 20 Uhr, Locco Barocco vs. Kulturruine, Friedrichstr. 6, Grötzingen
www.kulturruine.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...