The Carrier & Support

Popkultur // Artikel vom 08.08.2011

Das volle Brett gibt’s beim Gig der Amerikaner, die für viele weit mehr als nur die gehypte Speerspitze des aktuellen Boston-Melodic-Hardcore sind.

2011 erschien „Blind To What Is Right“ auf Deathwish Inc., erneut vollgepackt mit heavy Sounds, einer ordentlichen Portion Wut im Bauch, aber auch feinsinnigeren Untertönen inmitten des Getöses.

Ebenfalls am Start sind gleich fünf Support-Bands: All Teeth, Ghostlimb, Black Kites (Foto), Landscapes und Lasting Traces. -er

Mo, 8.8., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...