The Carrier & Support

Popkultur // Artikel vom 08.08.2011

Das volle Brett gibt’s beim Gig der Amerikaner, die für viele weit mehr als nur die gehypte Speerspitze des aktuellen Boston-Melodic-Hardcore sind.

2011 erschien „Blind To What Is Right“ auf Deathwish Inc., erneut vollgepackt mit heavy Sounds, einer ordentlichen Portion Wut im Bauch, aber auch feinsinnigeren Untertönen inmitten des Getöses.

Ebenfalls am Start sind gleich fünf Support-Bands: All Teeth, Ghostlimb, Black Kites (Foto), Landscapes und Lasting Traces. -er

Mo, 8.8., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...




15 Jahre New Noise

Popkultur // Tagestipp vom 21.06.2018

Ende Gelände heißt es beim „New Noise Festival“, das nach zwölf Ausgaben letzten Sommer Schluss machte.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...