The Ex, Shokei & Petethepiratesquid

Popkultur // Artikel vom 28.11.2014

Das 1979 gegründete Soundkollektiv entstammt der Amsterdamer Hausbesetzerszene und ist nach rund 1.700 Konzerten und 139 Platten, CDs und DVDs noch immer ein stilistischer Jungbrunnen.

Die Holländer pflegen einen musikalischen Freistil, wie er in den 70ern von Bands wie Soft Machine oder in den 80ern von This Heat entwickelt wurde.

In diesem Soundkonzept ist viel Raum für Lärm, Punk, Rock, Jazz, Improvisation und ethnische Musik – unaufhörlich vorwärtsrollende Grooves und rhythmische Gitarren leicht neben der Spur bilden hierbei das groovende Fundament. Mit dabei sind Shokei, die auf Abschiedstournee sind, sowie die Postpunks Petethepiratesquid aus Berlin. -rw

Fr, 28.11., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2019

Seit dem Tod von Tutilo Karcher im Frühjahr führt Candace Carter die Dependance Sulzfeld (Stieglitzplatz 2) alleine weiter.





Popkultur // Tagestipp vom 13.07.2019

Nach dem Mod-Rock-Trio The Movement aus Kopenhagen müsste das Hackerei-Wochenende eigentlich nochmal von vorn beginnen.



Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!