The Grand Opening

Popkultur // Artikel vom 26.03.2007

The Grand Opening bestehen vornehmlich aus Gitarrist und Sänger John Roger Olsson.

Dieser hat das Album "This Is Nowhere To Be Found" (Tapete) im Winter letzten Jahres fast im Alleingang und überwiegend in seinem Stockholmer Wohnzimmer einspielte. Das hört man dem Ergebnis auch an. Zehn recht chillige, sparsam instrumentierte Songs, unspektakulär, aber nicht ohne Romantik: Sound für ein Sonntagsfrühstück im Bett. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL