The Old Wives & Argies

Popkultur // Artikel vom 01.06.2018

Die Old Wives (Fr, 1.6.) aus Kanada warpen die Hackerei zurück in die Frühphase von Green Day.

Mit leicht Emo-angehauchtem Pop-Punk, wie man ihn eigentlich nur in Kalifornien so richtig gut zu spielen versteht. Am Folgeabend gibt’s Ska-Punk mit Reggae-Anleihen mit den Argies: 2002 von den Toten Hosen in Buenos Aires entdeckt und auch auf „Laune der Natour“ wieder als Vorband verpflichtet, wurden die „Combat Rocker“ um Gründungsmitglied David Balbina (Gesang/Gitarre) aus Argentinien in der europäischen Punk-Szene weitaus populärer als in ihrer Heimat (Sa, 2.6.). -pat

je 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL