The Pharmacy

Popkultur // Artikel vom 11.10.2012

Endlich was Neues von dieser wunderlich-sympathischen Lieblingsband aus Seattle mit Wahlheimat New Orleans!

Eine Band, deren aufgedreht-sixtieslastige Ohrwürmer der Marke supersunny mit all ihren Ooohs, Aaahs und Orgelmelodien direkt von der Indiedisco auf den Sommersampler für dein Mädchen landen.

Zumindest landen könnten, in einer gerechten und besseren Welt, in der auf Indiediscos wieder cooler, rauer Pop gespielt würde. Live ja eh ein absoluter Tanzgarant, dazu das neue Album „Stoned & Alone“ im Gepäck, da gibt es keine Ausreden! -swi

Do, 11.10., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.