The Puppini Sisters

Popkultur // Artikel vom 11.07.2015

In Wahrheit sind die fabelhaften Puppini Sisters gar nicht verwandt.

Aber wer so harmonisiert wie Marcella Puppini, Kate Mullins und Emma Smith, kann die Familienverhältnisse gut und gerne angleichen. Die Londoner Jazz Girl Group gilt nicht umsonst als Inbegriff des Vintage-Swing-Pop.

Auch beim „Zeltival“-Special im KA300-Pavillon lassen sie den vor allem durch die Andrew Sisters geprägten Sound der 40er und 50er neu aufleben, indem die drei Grazien nebst Begleitband augenzwinkernde Nostalgie mit evergreenen Standards und modernen Pop-Perlen verbinden und die Arrangements in eine von frechen und humoristischen Einlagen gespickte Show verpacken. -pat

Sa, 11.7., 20 Uhr, Zeltival, KA300-Pavillon, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.