The Queen Kings

Popkultur // Artikel vom 18.04.2009

Häufig klingen Coverbands wie ein schlechter Abklatsch des Originals – diese hier nicht.

The Queen Kings zelebrieren ihr Queen-Tribute derart überzeugend, das jüngst eine Zeitung die kühne Mutmaßung in den Raum stellte, die Musiker hätten ihre Seele dem Teufel verschrieben, um diesen Sound zu erreichen.

Doch ganz so dick wollen wir hier nicht auftragen. Einigen wir uns also bitte darauf: Leadsänger Mirko Bäumer trägt den Geist von Freddie Mercury weiter, die Band tut es ihm gleich. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL