The Shrieks & The Psychonauts

Popkultur // Artikel vom 04.10.2017

The Shrieks

Mit „Hoochie Coochie Trash’a’Billy“-Sound lassen die nach den Patienten des LSD-Entdeckers Albert Hofmann benannten Psychonauts (Fr, 6.10.) ihr Publikum abdrehen!

Das Trio verabreicht einen Mix aus 50’s Rockabilly, 60’s Garage Trash, 70’s Punk und 80’s Psychobilly, der klingt wie from outer Space – sie stammen aber aus Basel. Mit auf der Bühne: das finnische All-Female-Psychobilly-Quartett The Shrieks.

An den beiden Vorabenden gibt’s noch ein Gratiskonzert der schottischen Singer/Songwriter Craig Ferrie alias December ’91 und Kenny Bates alias Lefthand (Mi, 4.10.) in der hinteren Fleischbar sowie den Portland-Post-Punk-Dreier Piss Test (Do, 5.10.). -pat

je 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...




Teesy

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

„Wünschdirwas“ ist Teesys zweites Album, das mit der Single „Jackpot“ (mit Cro) auch einen veritablen Hit enthielt.

>   mehr lesen...