They Might Be Stars...

Popkultur // Artikel vom 17.11.2007

präsentiert diesmal sehr unterschiedliche Bands.

Die Karlsruher Crossover-Formation Rough Lingo stellt ihre neue CD „Freund oder Feind?“ vor. Siofore zocken leicht nicklebackigen melodischen Gitarrenrock mit einigen „Metal“-Einlagen, was uns zur dritten Band, den Rolling Drunks aus München bringt. Denn hier schwingt Conny Wind die Stöcke, der angeblich viele Jahre mit der legendären US-Band „Survivor“ („Eye of the Tiger“) überlebte.

Weiter gehören zur Besetzung um Frontman und Songschreiber Horst Jabs Thomas Weick, Leadgitarrist und Mitbegründer der Karlsruher 80er Prog-Rock-Band „The Formula“ und Bassist Georg Grimm, der die Welt schon mit Albert Lee oder Chris Farlowe bereiste. Echtes Generationentreffen. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …