They Might Be Stars...

Popkultur // Artikel vom 17.11.2007

präsentiert diesmal sehr unterschiedliche Bands.

Die Karlsruher Crossover-Formation Rough Lingo stellt ihre neue CD „Freund oder Feind?“ vor. Siofore zocken leicht nicklebackigen melodischen Gitarrenrock mit einigen „Metal“-Einlagen, was uns zur dritten Band, den Rolling Drunks aus München bringt. Denn hier schwingt Conny Wind die Stöcke, der angeblich viele Jahre mit der legendären US-Band „Survivor“ („Eye of the Tiger“) überlebte.

Weiter gehören zur Besetzung um Frontman und Songschreiber Horst Jabs Thomas Weick, Leadgitarrist und Mitbegründer der Karlsruher 80er Prog-Rock-Band „The Formula“ und Bassist Georg Grimm, der die Welt schon mit Albert Lee oder Chris Farlowe bereiste. Echtes Generationentreffen. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.