Thirty Fingers

Popkultur // Artikel vom 14.12.2012

Wenn Bach auf Beat trifft und Brahms mit Jazz-Legenden konspiriert, dann könnten Petra Erdtmann (Flöte), Joe Völker (Klavier) und Peter Götzmann (Schlagzeug) ihre 30 Finger im Spiel haben.

Sie vermischen Melodien aus Barock, Wiener Klassik oder Romantik mit den verschiedensten modernen Stilelementen und zeigen, dass die verschiedenen Genres viel mehr verbindet, als sie trennt. Außerdem im Programm: Weihnachtliches im typischen Fingers-Stil. -pat

Fr, 14.12., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.