Ticketverlosung: Woven Hand

Popkultur // Artikel vom 19.06.2011

2001 gründete 16-Horsepower-Master–mind und Sänger David Eugene Edwards Woven Hand als Soloprojekt mit wechselnden Gastmusikern.

16 Horsepower lösten sich dann auf, mit Pascal Humbert ging aber ein weiteres 16-Horsepower-Bandmitglied zu Woven Hand. Seit ein paar Jahren stehen nun auch vor allem Bandonenon-lastige Songs der Urgesteine des Americana-Sounds live auf der Setlist.

Alternative Country bzw. Americana oder Rootsmusik sind aber nur unzuzeichende Beschreibungen für David Eugene Edwards: Der Sänger und Gitarrist wird auf der Bühne zum besessenen Wanderprediger, der sich die Seele aus dem Leib soult, bluest und gospelt. Bei seiner Tour hat Edwards das aktuelle Album „The Threshing Floor“ von 2010 im Gepäck.

Wir verlosen 3x2 Tickets: Teilnahme per Mail mit dem Betreff „Woven Hand“ bis 25.6. an gewinnspiel@inka-magazin.de. -rw

Fr, 12.8., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe - präsentiert von INKA !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Jürgen Reck |

nehm ich gerne

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...