Tin Men & The Telephone

Popkultur // Artikel vom 24.02.2014

Diese Amsterdamer sind eine als Jazz-Klavier-Trio getarnte Wundertüte.

Ein bisschen HipHop-Crew, ein bisschen Balkankapelle, aber irgendwie auch Kammermusikensemble. Immer mit einem Auge zwinkernd, kommunizieren Tony Roe (Klavier), Lucas Dols (Kontrabass) und Bobby Petrov (Schlagzeug) bei ihren multimedialen Shows auf sämtlichen Sinnesebenen.

Sie beherrschen das Vokabular der improvisierten Musik, gewinnen Alltagsgeräuschen künstlerische Seiten ab und lassen ihr Publikum zu zeitgenössischer klassischer Musik mit dem Kopf nicken. Da wird Prokofiew plötzlich tanz- und Telefonsex mitsingbar! -pat

Mo, 24.2., 20 Uhr, Alte Feuerwache, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...