Tito & Tarantula

Popkultur // Artikel vom 18.10.2019

Tito & Tarantula (Foto: Manfred Pollert)

Um eine Erwähnung seines Auftritts als Vampirkaschemmenhausband kommt man bei Tito Larriva nicht herum.

Der bis dato letzte Release „Back Into The Darkness“ von 2008 hätte wahrscheinlich genügt, um nochmals 20 Jahre auf Tour zu gehen; seit Mitte August haben die Tarantulas auch noch das Album „8 Arms To Hold You“ im Repertoire. Am Vortag verabreichen Heldmaschine (Do, 17.10., 20 Uhr) ihre Dosis Neue Deutsche Härte. -pat

Fr, 18.10., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.