Toké & Bulldogs

Popkultur // Artikel vom 07.04.2017

Ein Kontrastprogramm fährt das Substage dieses Wochenende im Obergeschoss.

Der deutsch-indonesische Singer/Songwriter Toké konnte mit seinem Mix aus Roots, Soul und Akustik selbst beim anspruchsvollen jamaikanischen Publikum punkten und auch auf dem anschließend releasten Debütalbum „Wake Up Inna Kingston“ bewegen sich der Hamburger und seine Begleitband The Soultree Collective immer schön außerhalb festgefahrener Reggae-Paradigmen.

Am Folgeabend stülpen die Berliner Bulldogs The Frog, Gnorks und Rain Worm ihre Sturmmasken über und zeigen Karlsruhe zum wiederholten Mal, was eine Live-Bass-Music-Harke ist! -pat

Toké: Fr, 7.4.; Bulldogs: Sa, 8.4., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

Die Freiburger Hardrock-Band Stellar Saint hat zu diesem Doppelkonzert die Schweizer Miss Rabbit eingeladen, die einst als reine Girlie-Band nur coverten, aber jetzt ihre eigenen Tracks mit Drummer und Gitarrist vorstellen.





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

In ihrer Heimat spielen sie vor tausenden Fans.





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...