Tom Holliston & Savage Master

Popkultur // Artikel vom 28.03.2018

Er war bis zuletzt Gitarrist der 2016 aufgelösten kanadischen Underground-Punk-Legende Nomeansno.

Das Solowerk von Tom Hollistons besteht dagegen meist aus humorvollen Alternative-Rock-Songs, die sich durch große musikalische Varianz auszeichnen. Auf Tour geht er mit der aus Toronto stammenden experimentellen Singer/Songwriterin Selina Martin.

Am Abend zuvor präsentieren Stacey Savage und ihre Henkersslaven den neuen „Occult Heavy Metal“-Opus „With Whips And Chains“. Local Support: die frisch formierten Dicke-Hose-Rocker Great Again. -pat

Tom Holliston & Selina Martin: Do, 29.3.; Savage Master: Mi, 28.3., je 20.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.