Toots Thielemans

Popkultur // Artikel vom 18.09.2011

Die Reihe zollt dieses Mal dem großen Mundharmonikaspieler und Komponisten Toots Thielemans Tribut.

Der spielte in seiner Karriere u.a. schon mit Benny Goodman, Charlie Parker oder Miles Davis. Der Belgier, der das Instrument im Jazz salonfähig machte, hat auch Jens Bunge maßgeblich beeinflusst.

Der wiederum bläst die Mundharmonika laut Kritik „mit der Rasanz eines Bebop-Saxophonisten und dem vollen Ton der großen Balladenmeister“ und gestaltet den Abend mit Saxofonist Pirmin Ullrich und dem Reiner-Ziegler-Trio. -er

Mo, 19.9., 20.30 Uhr, Jazzclub, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.