Topsy Turvy

Clubkultur // Artikel vom 23.06.2017

Der dienstälteste Club Süddeutschlands hat sein Programm einer Frischzellenkur unterzogen.

Jeden ersten und dritten Freitag im Monat heißt es im Topsy Turvy künftig „Ü25 Deluxe Clubbing Night“ mit Dance- und Techno-Classics, House, R’n’B, Soul und aktuellen Chart-Hits; am vierten Freitag richtet sich der Mottoabend explizit an Singles, die bei der Flirtparty „Let’s Date!“ (Fr, 23.6.) mit nummerierten Aufklebern und „Ja – nein – vielleicht“-Ankreuzbögen auf Männer- respektive Frauenfang gehen können. Aber auch bereits vergebene Gäste dürfen hier ihren Spaß haben!

Am zweiten Freitag entfacht dann DJ Big L mit Dance, Funk, Soul und R’n’B aus vier Jahrzehnten das „Topsy Fever“. Der neue Samstag läuft unter „Saturday Night Beats – One Night in Topsy“ bei aktuellen Dance- und Black-Charts, aufgepeppt mit einer Auswahl an Dance-Classics, und die „Taschendisco“-Donnerstage wechseln ab sofort zwischen der „Topsy Rockbar“, „Topsy spricht Deutsch“ mit Sound von Schlager bis Hip-Hop und der „Latin’s Night“, wenn das gutgemischte Publikum vom Studi bis zum Berufsjugendlichen zu Samba, Salsa, Merengue & Co die Hüften kreisen lässt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL