Trivium

Popkultur // Artikel vom 03.08.2013

Die umtriebige Progressive-Metal Band aus Florida gehört zum Erfolgreichsten, was die Szene seit einigen Jahren zu bieten hat.

Kein Wunder, denn wer trotz harter Riffs, Metalcore-Einflüssen und aggressiven Shouts derart eingängige Refrains zustande bringt, ist von Popmusik nicht allzu weit entfernt.

Die Nase braucht man trotz Chartsplatzierungen nicht zu rümpfen, dafür ist der fulminante Mix einfach zu gut – und so kann man sich getrost auf neues Material vom kommenden Album freuen. -swi

Mo, 5.8., 20.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.