Troy Pierce

Clubkultur // Artikel vom 25.08.2011

Elektrostatik-Events & Electric Field präsentieren neue Veranstaltungsreihe im Culteum.

Der in Berlin lebende US-Producer und DJ Troy Pierce gehörte neben Magda & Marc Houle zu den führenden Köpfen des M-NUS-Labels. Mit Richie Hawtin teilt er seine Leidenschaft für technische Innovationen. Dies spürt man bei seinen Sets, wo minimalistische eigene Sounds, Tracks anderer Produzenten und exklusive Remixe zusammenfließen.

In akribischer Kleinstarbeit baut er seine Sets am Laptop zusammen und lässt somit bei jedem seiner Gigs etwas komplett Neues entstehen. Support kommt von Crazy ERG (Electric Field/ Subculture RMN), Sascha Ciccopiedi (Elektrostatik/ Level non Zero Rec.), Freddy (Sunset Club/KA), Bimo Freyhof (Dirtclub/KA) und Robin (Salt & Pepper/PF). -rw

Sa, 3.9., 23 Uhr, Culteum Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL