TV Smith, Pascal Briggs & Zander Schloss

Popkultur // Artikel vom 05.05.2017

Der Adverts-Kopf ist ein Punk-Pionier aus alten „God Shave The Queen“-Zeiten.

Seit Jahren schaut TV Smith regelmäßig in der Hackerei vorbei, am Fr, 5.5. holt er begleitet von der -Backing-Band „The Bored Teenagers“ sein 2001 mit den Toten Hosen eingespieltes „Very Best Of“-Album „Useless“ auf die Bühne.

Tags drauf kommen Pascal Briggs – jener Deutsch-Engländer, der das 77er-Punk-Revival seit den 90er Jahren mit seinen Bands Public Toys und District entscheidend geprägt hat – und Zander Schloss (Sa, 6.5.), Member von Circle Jerks, The Weirdos und Joe Strummers Begleitband The Latino Rockabilly War. -pat

je 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.