TV Smith, Pascal Briggs & Zander Schloss

Popkultur // Artikel vom 05.05.2017

Der Adverts-Kopf ist ein Punk-Pionier aus alten „God Shave The Queen“-Zeiten.

Seit Jahren schaut TV Smith regelmäßig in der Hackerei vorbei, am Fr, 5.5. holt er begleitet von der -Backing-Band „The Bored Teenagers“ sein 2001 mit den Toten Hosen eingespieltes „Very Best Of“-Album „Useless“ auf die Bühne.

Tags drauf kommen Pascal Briggs – jener Deutsch-Engländer, der das 77er-Punk-Revival seit den 90er Jahren mit seinen Bands Public Toys und District entscheidend geprägt hat – und Zander Schloss (Sa, 6.5.), Member von Circle Jerks, The Weirdos und Joe Strummers Begleitband The Latino Rockabilly War. -pat

je 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.