Abgesagt: Udo Klopke

Popkultur // Artikel vom 28.03.2012

Auf sein Gitarrenspiel und seinen Gesang verließen sich schon Seal, Marla Glen und Anna Maria Kaufmann.

Unter eigenem Namen pop-rockt Udo Klopke mit Ralf Metz (Bass) und Jan Wienstroer (Schlagzeug/Perkussion) bei deutlich vernehmbaren Einflüssen aus Jazz, Blues, Country und World Music. Wer den Sound von Toto, Cream oder The Police mag, wird auch hier einen guten Abend haben.

Das Konzert wurde abgesagt, bereits gekaufte Tickets können zurückgegeben werden. -pat


Fr, 30.3., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …