Uni-Sommerfest 2008

Popkultur // Artikel vom 28.06.2008

Sommerzeit, Sommerfest-Zeit.

Wie jedes Jahr steigt auch dieses Jahr das UStA-Unisommerfest mit amtlichem Programm zu fairen Preisen. Ab 17 Uhr werden bei freiem Eintritt die beiden Freiluftbühnen gerockt: Auf der Karlsruher Bühne spielen Quick Sand, Neon Karma Infest, und die Justin Nova Band, auf der großen Bühne Quick! To the Monstercar, Nature Fire, The Jerks und Shy Guy At The Show.

Ab 23 Uhr rocken dann Pocket Rocket, Dadajugend Polyform und One Side Smile den Festsaal. Die drei Dancefloors öffnen ihre Pforten um 21 Uhr, die Plattendreher und MCs haben sich allesamt bereits in den Vorjahren bewährt: Ragga und Dancehall besorgen Selecta Tabou und Melen Cholai (HD/Irie Révoltés) sowie die Homies Bashment Warriors, DJ MPJ mit Special Guest DJ Deep Thought übernimmt den Disco-Bereich, wo neben 80er- und 90er-Klassikern auch noch Aktuelles vom Plattenteller kommt.

Die Drum'n'Bass-Zone "Burnout" bringen mit Vop von der Fidelio-Crew, Soulfood (Deep Toned), Slazenger (Takt/DubBullet) sowie Skizzles (Takt) gestandene Tiefton-Recken gehörig zum Beben. Wem das zu arg ist, der kann sich zum entspannten Chillen in die gemütliche Lounge zurückziehen. Oder in eine der beiden Cocktailbars drinnen wie draußen, letztere sogar mit Blick auf die Hauptbühne. -th

Sa, 28.6., ab 16 Uhr, Uni-Campus Karlsruhe, draußen Eintritt frei, Innenbereich vier Euro
www.usta.de/unifest

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Abgesagt: New Noise Konzerte

Popkultur // Artikel vom 12.12.2021

Mit dem ausverkauften Gig von Heaven Shall Burn sind New Noise & Them Bones Mitte November wieder ins Konzertgeschäft eingestiegen.

Weiterlesen …




Oddarrang

Popkultur // Artikel vom 11.12.2021

Mit ihrem fünften Album behauptet sich die finnische Supergroup an der Spitze der nordeuropäischen Musiklandschaft.

Weiterlesen …


Rap-, Hip-Hop- & Singer/Songwriter-Contest

Popkultur // Artikel vom 10.12.2021

RapperInnen aus Karlsruhe und Ettlingen, DJs, die Urban Dance School plus die Ausstellung „Graffiti trifft Literatur“ repräsentieren die Hip-Hop-Szene der Region.

Weiterlesen …




Milt Jackson Project

Popkultur // Artikel vom 10.12.2021

Als Mitbegründer des Modern Jazz Quartet wurde der Vibrafonist Milt Jackson ein berühmter Mann.

Weiterlesen …




Joe Astray

Popkultur // Artikel vom 09.12.2021

Nach seinen Gastspielen mit der Indie-Rock-Band Fluppe bei „Toujours Kultur“ und Lucky Ginger im Hackerei-Biergarten kehrt der vor Jahr und Tag aus Karlsruhe nach Hamburg abgewanderte Punkrocker Joe Astray noch einmal mehr auf den Alten Schlachthof zurück.

Weiterlesen …




Pat Metheny Tribute-Band

Popkultur // Artikel vom 09.12.2021

Die Band hat sich der Musik von Pat Metheny aus den späten 80ern verschrieben, als die Pat Metheny Group erstmals auch Vocals einsetzte.

Weiterlesen …