Urs Leimgruber & Jacques Demierre

Popkultur // Artikel vom 04.06.2022

Urs Leimgruber & Jacques Demierre

Das Erfahren der Stille ist die Grundlage der Duoarbeit dieser beiden Schweizer.

Im Prozess, den Klangraum ständig zu füllen und wieder zu leeren, eröffnen Urs Leimgruber (Sopransaxofon) und Jacques Demierre (Spinett) ihr jeweils eigenes Klanguniversum.

Durch die Kombination von alt und neu, filigran und brachial, akustisch und elektronisch verstärkt wirft Demierres Umgang mit seinem Instrument die Vorstellung über den Haufen, wie ein Spinett zu klingen hat! So wird es bei „It Forgets About The Snow“ zum Counterpart für Leimgrubers Holzblasinstrument. -pat

Sa, 4.6., 20 Uhr, Bad. Kunstverein, Karlsruhe (Jazzclub-Booking)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL