Vanja Sky

Popkultur // Artikel vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.

Ungeachtet ihres Alters ist Vanja Sky innerhalb von wenigen Jahren zu einer der bedeutendsten jungen Musikerinnen Europas im Bereich Bluesrock/Classic Rock herangewachsen und hat in ihrem Heimatland und den angrenzenden Balkanstaaten bereits den Durchbruch geschafft.

Sie schlägt die Brücke von den Blues-Traditionalisten zu einem jugendlichen Publikum mit ihren eindringlichen Eigenkompositionen, die auf Augenhöhe mit aktuellen Genregrößen stehen. Heute darf sie ihr Debütalbum „Bad Penny“ abendfüllend vorspielen. -pat

Do, 14.3., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.